Datenschutzrichtlinien

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der technischen Administration und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen und damit in der Regel zur Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. zur ordnungsgemäßen Abwicklung anderer von Ihnen beauftragten Leistungen.

Nur dann, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn Sie - soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen - keinen Widerspruch eingelegt haben, nutzen wir diese Daten auch für firmenbezogene Umfragen und Marketingzwecke. Eine Weitergabe, ein Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Auftragserfüllung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Datensicherheit
Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Daher werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen im Internettransfer systembedingt nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten unter Zuhilfenahme bestimmter Software und Daten- techniken eingesehen werden. Bitte lassen Sie uns daher, vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg zukommen.